Spende Briloner Bürgerstiftung

Anbau neuer Toilettenanlage und behindertengerechter Umbau der Schützenhalle Thülen

-Unterstützung durch die Briloner Bürgerstiftung-

Im Zeitraum August 2013 bis Mai 2014 wurde die Schützenhalle Thülen durch den Anbau neuer sanitärer Anlagen erweitert.

Dieser Umbau wurde zum Anlass genommen, die Schützenhalle auch für behinderte Menschen leichter erreichbar und besser nutzbar zu machen.

Zu diesem Zweck wurde verschiedenen Maßnahmen beschlossen und umgesetzt:

 

  • Schaffung von zwei zusätzlichen barrierefreien Zugängen in die Halle
  • Einbau einer behindertengerechten Toilette
  • Einbau extra breiter Türdurchgänge im gesamten Anbau und in den Zugängen zum Speisesaal und zum großen Festsaal

Nur durch den ehrenamtlichen Einsatz des Vorstands und zahlreicher Schützenbrüder konnten die Baukosten begrenzt werden. Erst dadurch wurde die Umsetzung und Finanzierung des gesamten Projekts durch die Schützenbruderschaft ermöglicht.

Desweiteren haben zahlreiche Spender und ehrenamtliche Helfer das Bauprojekt großzügig unterstützt. Diesen sei an dieser Stelle noch einmal herzlichst gedankt.

Eine besondere Anerkennung und Wertschätzung für die vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden haben wir durch die großzügige Spende der Briloner Bürgerstiftung erfahren. Diese hat die Maßnahme mit einem Betrag von 3.000,-€ unterstützt, um damit insbesondere die behindertengerechten Umbauten zu fördern. Hierfür danken wir der Stiftung ebenfalls sehr herzlich.

Zurück